OpenGeoDB - Dateninhalt

OpenGeoDB & GISWiki - Das freie Portal für Geoinformatik (GIS)
Version vom 23. März 2008, 18:44 Uhr von Sts (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: Seit der ersten Einrichtung der OpenGeoDB ist die Datenbank in verschiedene Richtungen gewachsen. Der Umfang der Daten, wie auch Genauigkeit und Qualität allgemein wer...)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version ansehen (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Seit der ersten Einrichtung der OpenGeoDB ist die Datenbank in verschiedene Richtungen gewachsen. Der Umfang der Daten, wie auch Genauigkeit und Qualität allgemein werden fotlaufend verbessert. Es können jederzeit neue Länder hinzugefügt werden. Auch die angebotenen Daten wurden immer wieder ergänzt.

Derzeit enthalten die .tab-Dateien eine Auswahl sogenannter Basisdaten, die ergänzt werden durch Extradaten, die nur im Einzelfall verfügbar sind. Zu diesen Extradaten gehören beispielsweise Sprachversionen oder versionierte Daten mit eingeschränkter Gültigkeit.

Für SQL werden die einzelnen Datentypen durch Kenn-Nummern markiert (data_types), die in der Tabelle geodb_type_names gepflegt werden.

Verfügbare Daten

Folgende Daten werden insgesamt unterstützt:

Basisdaten

.tab       .sql       Beschreibung

locid      loc-id     Location ID (Primärschlüssel)
ags        500600000  Amtlicher Gemeindeschlüssel
ascii      500100002  Sortiername
name       500100000  Name
           200100000  WGS84 Koordinaten
lat        200200000  Breitengrad (latitude)
lon        200300000  Längengrad (longitude)
amt        500700000  Verwaltungszusammenschluss
           500700001  Sortiername eines Verwaltungszusammenschlusses
plz        500300000  Postleitzahl
vorwahl    500400000  Telefonvorwahl
einwohner  600700000  Einwohnerzahl
           650700001  Ungefähre Einwohnerzahl
           650700002  Genaue Einwohnerzahl
flaeche    610000000  Fläche
kz         500500000  KFZ-Kennzeichen  
typ        400300000  Typ  
level      400200000  Ebene  
of         400100000  Teil von
invalid               Markierung als ungültig


Hierarchie-Zuordnung

100100000  Erdteil
100200000  Staat/Land
100300000  Bundesland
100400000  Regierungsbezirk
100500000  Landkreis
100600000  Politische Gliederung
100700000  Ortschaft
100800000  Postleitzahlgebiet
100900000  Ortsteil

Datums-Typen

300100000  Auf einen Tag genaues Datum
300200000  Auf ein Monat genaues Datum
300300000  Auf ein Jahr genaues Datum
300400000  Auf 10 Jahre genaues Datum
300500000  Unbekanntes Datum in der Zukunft

Höhenangaben

600800000  Höhenangabe in Metern
650800001  Maximale Höhe
650800002  Minimale Höhe
650800003  Durchschnittliche Höhe
650800004  Höhe am Referenzpunkt mit der angegebenen loc_id
650800005  Höhe an der angegebenen Koordinate

sonstiges

500100001  ISO 3166 Alpha-2
500100003  ISO_3166_2
500100004  Region eines Postleitzahlgebietes
500800000  Quelle
500900000  Kommentar

Weitere Erklärungen zu einzelnen Datentypen

100*00000 Hierarchie-Ebenen
Alle opengeodb-Einträge können durch die Zuordnung über den Typ 400100000 Teil von in Hierarchien zugeordnet werden.
Durch die Ergänzung mit 400200000 (=Ebene) lässt sich sicherstellen, dass benachbarte Zweige gleich strukturiert bleiben. So gibt es neben Kontinent (Ebene 1) und Staat (2) in Deutschland die Ebenen Bundesland (3), Regierungzbezirk (4), Kreis (5), Gemeinde (6) usw. Nicht in jedem Bundesland ist jede dieser Ebenen vorhanden. In den Hierarchien werden solche Ebenen daher übersprungen.
Die SQL-Hierarchien geodb_hierarchies sind redundant, können die Datenbankabfragen aber erheblich beschleunigen. Da bisher keine SQL-Routine existiert, die diese rekursive Berechnung erledigt, werden sie ebenfalls aus den Basisdaten abgeleitet und als dump bereitgestellt (XXhier.sql)


100100000 Erdteil
Aktiv gefüllt wird bisher nur der Kontinent Europa, da bisher nur europäische Staaten in der opengeodb berücksichtigt sind


100200000 Staat
Verfügbar sind bisher die Länder Deutschland (DE), Österreich (AT), Schweiz (CH), Belgien (BE) und Liechtenstein (LI).


100300000 Bundesland
Deutschland hat 16 Bundesländer. Österreich hat 9 Bundesländer. Dem entsprechen die 26 Schweizer Kantone.


100400000 Regierungsbezirk
Regierungsbezirke gibt es in den deutschen Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Bayern. In anderen Bundesländern wie Niedersachsen (2004) und Sachsen-Anhalt (2007) wurden diese aufgelöst. In Stadtstaaten wie Hamburg gab es diese nie.


100500000 Kreis
In Deutschland gibt es sowohl Landkreise als auch kreisfreie Städte. In Österreich und der Schweiz werden auf dieser Ebene die Bezirke geführt.


100600000 Gemeinde
Die deutsche Hierarchisierung strukturiert jede politische Gliederung bis zur Gemeinde-Ebene. Es gibt daher einen Stadtstaat wie Hamburg sowohl als Bundesland Hamburg, als kreisfreie Stadt Hamburg (Kennzeichen HH) und auch als Gemeinde. Notfalls werden hier Dummy-Einträge eingeführt, die den Kreis als Gemeindestruktur wiederholen.
Auch in Österreich und der Schweiz gibt es Gemeinde-Strukturen.


100700000 Ortschaft
Während viele Gemeinden praktisch nicht von einem Ort unterschieden werden können, gibt es künstliche Gemeindestrukturen, die den Zusammenschluss mehrerer Orte bilden. Während hier auf Gemeindeebene die Koordinaten der Gemeindefläche oder teils auch die Koordinaten der Gemeinde-Verwaltung genutzt werden können. bietet die Ortschaft die Koordinaten der entsprechenden, meist geschlossenen Ortsfläche.


100800000 Postleitzahlgebiet
Achtung: ein Postleitzahlgebiet ist nur im Ausnahmefall eine Teilmenge eines Ortes. Postleitzahlen folgen den unternehmerischen Interessen der Post und sind oftmals völlig losgelöst von der politischen Struktuierung der opengeodb.
Großsstädte können viele verschiedene Postleitzahlen umfassen. Kleinere Ortschaften und Gemeinden können sich die gleiche Postleitzahl teilen. opengeodb wurde daher um PLZ-Gebiete erweitert, die für jede einzelne PLZ eine repräsentative Koordinate, wie auch einen repräsentativen Ortsnamen angeben.


100900000 Ortsteil
Ortsteile sind Unterstrukturen von Ortschaften und Gemeinden. Die genaue Zuordnung folgt hier keinen regelmäßigen und bundesweit einheitlichen Strukturen. Die Unterscheidung von Ort und Ortsteil, von Stadtviertel, Stadtbezirk, Stadtquartier, Stadtteil, von Einzelwohnplatz, Siedlung, Weiler usw. ist hier nach geeigneten Kriterien vor Ort festzulegen.
Es können hier also auf gleicher Ebene kleinere Strukturen als Teil von übergeordneten Strukturen aufgenommen werden. Nach unten werden diese Strukturen ergänzt durch Straßen und Einzelkoordinaten wie Hausnummern.
Tipp: Ortsteile sind noch flächig, Straßen eher linienförmig, Einzelkoordianten punktförmig.

[...]


500600000 Amtlicher Gemeindeschlüssel
Der Amtliche Gemeindeschlüssel wird in Deutschland vom Statistischen Landesamt vergeben. Er wird für verschiedene Verwaltungsaufgaben verwendet. [...]